Böschungsbrand

Böschungsbrand

Gegen 13 Uhr wurden heute zahlreiche Feuerwehren zu einem Brand an der Umgehungsstraße Bischofswerda-Neustadt alarmiert. Aufmerksamme Autofahrer hatten den Brand bemerkt und vorbildlich den Notruf abgesetzt. Da sich die Brandstelle genau auf der Grenze zwischen den Landkreisen Bautzen und Sächsiche Schweiz / Osterzgebirge befindet kamen die Notrufe sowohl in der inegrierten Rettungsleitstelle Ostsachsen sowie in der Leitstelle Dresden an sodass 6 Feuerwehren mit 49 Kräften alarmiert wurden.

Die Feuerwehren aus dem Landkreis Sächsische Schweiz (Oberottendorf/Berthelsdorf, Langburkersdorf und Neustadt)  sowie die Feuerwehren aus dem Landkreis Bautzen (Bischofswerda, Putzkau und Schmölln) konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und bewiesen wieder das Feuerwehrarbeit keine Grenzen kennt.

Fotos dazu findet ihr auf: roccipix

(Foto: Symbolbild)

By | 2018-08-07T20:40:43+00:00 7. August 2018|Categories: 2018, Alle, Brand, Einsatz, OF Bischofswerda|0 Comments