Brandmeldeanlage Hagebaumarkt

Brandmeldeanlage Hagebaumarkt

Gegen 2:30 Uhr wurden die Kameraden zu einer aufgelaufenen Brandmeldeanlage im Hagebaumarkt Bischofswerda gerufen. Schon auf der Anfahrt stufte der Einsatzleiter auf B3 – Großbrand hoch und alarmierte weitere Kräfte. Der Brandort befand sich auf dem Dach des Marktes über tragbare Leitern sowie über die Drehleiter wurde dieser zügig gelöscht und anschließend alle Räume sowie die Dachkonstruktion auf weitere Glutnester überprüft. Neben allen 6 Ortsfeuerwehren von Bischofswerda war auch die Feuerwehr Rammenau, der Rettungsdienst, die Polizei, die Hauptamtsleiterin der Stadt Bischofswerda und der Kreisbrandmeister vor Ort. Nach ca 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 

(Foto: Symbolbild)