Verkehrsunfall

Auf dem Drebnitzer Weg kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Zwei Pkw sowie ein Radfahrer waren kollidiert. Ein Fahrzeug ging in Flammen auf in dem anderen waren noch Personen eingeschlossen welche von der Feuerwehr befreit werden mussten. Außerdem galt es sich um den Radfahrer zu kümmern. Zügig wurde das brennende Fahrzeug von einem Trupp unter schwerem Atemschutz gelöscht. Zeitgleich begann ein weiterer Trupp mit der Befreiung der eingeschlossenen Personen. Am Ende der Übung konnte der Übungsleiter ein positives Fazit ziehen.

By | 2018-06-16T17:27:18+00:00 15. Juni 2018|Categories: 2018, Alle, Einsatz, OF Bischofswerda, Technische Hilfeleistung, Übung|0 Comments