Weihnachtsbaumverbrennen

/, Alle, Event/Weihnachtsbaumverbrennen

Weihnachtsbaumverbrennen

Mit dem inzwischen schon zur Tradition gewordenen Weihnachtsbaumverbrennen eröffnete die Feuerwehr Bischofswerda das Jahr.

Trotz schwierigen Wetters lagen zahlreiche Weihnachtsbäume bereit und auch viele Besucher kamen zu dem Event am Goldbacher Weg. Gegen 16:15 startete der Fackelumzug welcher von der Jugendfeuerwehr angeführt wurde. Wieder auf dem Festplatz angekommen wurde der Haufen entzündet. Zahlreiche Gäste verabschiedeten sich bei Bratwurst, Fischbrötchen und Glühwein von ihren alten Weihnachtsbäumen.

Leider gab es jemanden der besonders schlau war und einfach seinen Sperrmüll bei den Weihnachtsbäumen ablegte. Dieser wurde natürlich aussortiert und wartet aktuell neben dem niedergebrannten Haufen auf seine Abhohlung. WIR APELLIEREN AN DIESER STELLE AUSDRÜCKLICH AN DEN VERURSCHER DAS ER SEINEN MÜLL WIEDER ABHOLT !!! Der Müll ist auf dem letzten Bild in diesem Artikel zu sehen. Die Feuerwehrführung überlegt aufgrund dieses Vorfalls bereits ob des Weihnachtsbaumverbrennen im nächsten Jahr überhaupt wieder stattfinden soll.

By | 2019-01-13T12:07:05+00:00 12. Januar 2019|Categories: 2019, Alle, Event|0 Comments